FAQ

Oft gestellte Fragen und Antworten für Stellensuchende

Was für Stellen haben wir im Angebot?

Von der einfachen Hilfsarbeiter- bis zur qualifizierten Kaderstelle – hier finden Sie gleich Angebote

Welche Qualifikationen muss ich haben?

Eine Qualifikation ist nicht grundsätzlich nötig. Was Sie jedoch an Aus- und Weiterbildungen mitbringen erhöht Ihre Chancen natürlich.

Welche Sprachen muss ich beherrschen?

Grundsätzlich ist Deutsch gefragt, auf Baustellen kann es jedoch auch Italienisch, Portugiesisch und Spanisch sein.

Was verdient man als Temporärkraft?

Gemäss den jeweiligen Gesamtarbeitsverträgen, dass kann je nach Branche auch einmal im Minimum CHF 40.00 / h sein.

Wie lange dauert ein Einsatz?

In der Regel drei Monate, danach ist eine Festanstellung im Einsatzbetrieb möglich. Wir können Ihnen jedoch auch Angebote von ein paar Stunden pro Woche anbieten.

Gibt es eine Mindestdauer für einen Einsatz?

Nein

Welche Ausweise muss ich als Ausländer haben?

Als EU-Bürger nur den Pass oder die Identitätskarte, alle anderen Nationalitäten den Ausweis L, B oder C (ohne Flüchtlingsstatus).

Wo befindet sich der Arbeitsplatz?

Wir vermiiteln Arbeitsplätze bei Firmen in der ganzen Schweiz.

Wie viele Stunden wird pro Tag gearbeitet?

In der Regel 8 Stunden, das kann jedoch je nach Branche und / oder Jahreszeit bis zu 10 Stunden gehen.

Wird Nacht- und / oder Wochenendarbeit zusätzlich entlöhnt?

Ja, mit einem Zuschlag von 10% (Nachtarbeit), 25% (Samstag / Überzeit) oder 50% (Sonn- und Feiertage).

Bieten wir auch Feststellen an?

Ja, in allen Branchen

Oft gestellte Fragen und Antworten für Stellensuchende

Welches sind die Vorteile von Temporärmitarbeitern?

Im Grundsatz: Tiefer Rekrutierungs- und Administrationsaufwand, schnelle Verfügbarkeit von Arbeitskräften, 1 Tages - Garantie und transparente Kosten (Fester Stunden- oder Monatstarif / Zahlung nach geleitsteten Arbeitsstunden).

Ein weiterer Vorteil liegt darin eine Zeit zu überbrücken (bspw. bei Neueinstellungen, Militär, Krankheit, Unfall), kurze Kündigungsfrist von 2 Tagen, Verlagerung der Arbeitgeberrisiken, Freiraum für das Kerngeschäft.

Welches sind die Vorteile bei einer Vermittlung im Dauerstellenbereich?

Honorarstellung auf Erfolgsbasis (keine Vor- oder Mandatskosten, z.B. das Texten von Inseraten), Garantie mit Honorarrückerstattung, Zeitgewinn, detaillierte Bewerber-Dossiers (nach Wunsch mit Referenzen oder weiteren Abklärungen), Ausertung der lokalen Bewerberbank, 100% Diskretion.

Was ist «Try and Hire»?

Im Wesentlichen bedeutet das, dass sie die Probezeit über uns abwickeln.

Welche Branchen decken wir ab?

Wir sind breit aufgestellt, so dekcne wir u.a. die Branchen Technik, Medizin, Industrie, Informatik, Gastgewerbe, Dienstleistungen, kaufmännischer Sektor, Bauhaupt- und Nebengewerbe ab.

Welche Berufe / Berufsleute bieten wir an?

Vom einfachen Hilfsarbeiter bis zur  qualifizierten Kaderfrau

Wer macht die Personaladministration?

Die Zeit- oder Lohnabrechnung, Pensionskasse, AHV, IV, FAK, EO, der Verkehr mit den Behörden (z.B. Stellenmeldungen) - all das nehmen wir Ihnen ab!

Wie schnell können Temporärmitarbeiter zur Verfügung gestellt werden?

Je nach Qualifikation, innerhalb wenigen Stunden 

Gibt es eine Mindestdauer für einen Temoräreinsatz?

Nein

Kann ich einen Temporärmitarbeiter auch fest einstellen, resp. übernehmen?

Das ist jederzeit möglich und nach 3 Monaten sogar kostenlos.

Welche Qualifikationen haben unsere Temporärkräfte?

Nach Ihrem Wünschen werden Arbeitskräfte entsprechend organsiert und rekrutiert.


SWISS LINK Personal AG

Dienstleistungen in der Personalselektion und Personalvermittlung.

Rapport Download
Links
Freienbach
Rapperswil-Jona
Zürich

Öffnungzeiten

Montag bis Donnerstag:
08.00 Uhr – 12.00 Uhr / 13.00 Uhr – 17.30 Uhr

Freitag:
08.00 Uhr – 12.00 Uhr / 13.00 Uhr – 18.30 Uhr

Kontakt